Köpfe

K

Lucas Guttenberg

Lucas Guttenberg ist stellvertretender Forschungsleiter am Jacques Delors Institut – Berlin. Als Teamleiter verantwortet er die Bereiche Wirtschafts- und Währungsunion, Binnenmarkt, Soziales Europa und Digitales. Er forscht insbesondere zu institutionellen Fragen der Währungsunion. Diesen Bereich bearbeitete er auch schwerpunktmäßig als Referent in der Generaldirektion Internationale und Europäische Beziehungen der Europäischen Zentralbank und als Berater des Vertreters der EZB beim Internationalen Währungsfonds in Washington. Lucas Guttenberg studierte Politik und Volkswirtschaft an SciencesPo Paris, an der Columbia University und an der Harvard Kennedy School, wo er auch McCloy Fellow war.